Kontaktgruppe Israel

herzlich willkommen!

Kontaktgruppe Israel

seit 1993

Israelreise einmal anders

8. Juli - 17. Juli 2024

Liliane und Cathy wollen diesen Sommer mit einer privaten Gruppenach Israel reisen, um im Land aktiv mitzuhelfen.

Israelreise 25 – Gruppe Plüss

Am Israel Chai! ​

Mit Beth-Shalom Israel erleben: Einmalig und unvergesslich!

Kontaktgruppe Israel

WER SIND WIR?

Wir sind eine Gruppe von Christen, die sich in den Willen Gottes in Bezug auf seinen Heilsplan und im Besonderen auf sein auserwähltes Volk Israel hinein nehmen lassen, die offen sind für besucher und Interessierte aus allen Altersgruppen und Gemeinden.

Kontakte, Anfragen und Besuche sind jederzeit möglich und willkommen. cathyhermancefaes@gmail.com

Wir sind Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Israel-Werke Schweiz, Friedenstrasse 11, 8805 Richterswil, israelwerke.ch

Was ist die Kontaktgruppe Israel?

Die Kontaktgruppe Israel ist ein gemeindeübergreifender, christlicher Verein, der seit 1993 aktiv ist. Ursprünglich formierte sie sich aus einer bestehenden Gebetsgruppe ab 1987. Seitdem setzt sich die Organisation dafür ein, das Verständnis und die Beziehungen zwischen Christen und Israel zu fördern und zu stärken.

Wozu gibt es uns?

Basierend auf den Schriften der Bibel bezweckt die Kontaktgruppe Israel, die christlichen Gemeinden darin zu unterstützen, Ihre Verantwortung gegenüber den Juden und dem Staat Israel zu erkennen und wahrzunehmen, auf die Stellung Israels im Heilsplan Gottes Hinzuweisen und dem zunehmenden Antisemitismus entgegenzuwirken.

Gebet

Die Kontaktgruppe Israel organisiert regelmäßig ein monatliches Gebetstreffen, bei dem Gläubige verschiedener Gemeinden zusammenkommen, um für Israel zu beten und Unterstützung zu zeigen.

Aufklärung

In unregelmässigen Abständen laden wir, möglichst in Zusammenarbeit mit den örtlichen Gemeinden, Referenten zum Thema Israel ein. Durch die Verteilung von schriftlichen Informationen, tragen wir zur Aufklärung der Gemeinden über das Thema Israel bei.

Austausch

Das Treffen findet jeweils am 2. Freitag im Monat, bis auf weiteres, um 16:30 Uhr
Hinterhaus
Socinstrasse 13
4051 Basel

Jetzt Ivrit lernen

Eine herzliche Einladung an alle Israel-Freunde! Eine kleine, engagierte Gruppe trifft sich regelmäßig, um sich auf Yvrit zu unterhalten und die Sprache am leben zu halten. Wir freuen uns über neue Mitglieder, die sich uns anschließen möchten. Gemeinsam können wir unsere Sprachkenntnisse vertiefen und eine positive Verbindung zu Israel pflegen.

Aktuelle Gebetsinfos

Hier finden Sie unsere Aktuellen Gebetsanliegen. Wir werden diese Monatlich aktualisieren.

Ältere Gebetsinfos finden Sie im Archiv oder unter «Beiträge«

Artikel

Israel im Krieg

Gebet in grosser Not

Krieg ist am 7. Oktober ausgebrochen! Bitte betet mit uns!

 

Psalm 46 – Ein feste Burg ist unser Gott

1 Ein Lied der Korachiter, vorzusingen, nach der Weise »Junge Frauen«.

2 Gott ist unsre Zuversicht und Stärke, eine Hilfe in den großen Nöten, die uns getroffen haben. 3 Darum fürchten wir uns nicht, wenngleich die Welt unterginge und die Berge mitten ins Meer sänken, 4 wenngleich das Meer wütete und wallte und von seinem Ungestüm die Berge einfielen. Sela.

5 Dennoch soll die Stadt Gottes fein lustig bleiben mit ihren Brünnlein, da die heiligen Wohnungen des Höchsten sind. 6 Gott ist bei ihr drinnen, darum wird sie festbleiben; Gott hilft ihr früh am Morgen.

7 Die Völker müssen verzagen und die Königreiche fallen, das Erdreich muss vergehen, wenn er sich hören lässt. 8 Der HERR Zebaoth ist mit uns, der Gott Jakobs ist unser Schutz. Sela.

9 Kommt her und schauet die Werke des HERRN, der auf Erden solch ein Zerstören anrichtet, 10 der den Kriegen ein Ende macht in aller Welt, der Bogen zerbricht, Spieße zerschlägt und Wagen mit Feuer verbrennt. 11 Seid stille und erkennet, dass ich Gott bin! Ich will mich erheben unter den Völkern, ich will mich erheben auf Erden.

12 Der HERR Zebaoth ist mit uns, der Gott Jakobs ist unser Schutz. Sela.

Jüdische Feiertage

Wer hat Anrecht auf Jerusalem + Flyer

Jerusalem - Ewig geliebt

Tora-Lernwoche in Basel

In dieser inspirierenden Lernwoche, die von SwissChurchIsrael organisiert wird, tauchen wir tief in die faszinierende Welt der drei Erzväter ein. Jeden Abend werden wir uns mit einer Vielzahl von Quellen aus der Tora, dem Talmud, der Halacha und der Kabbala befassen, um ein umfassendes Verständnis von Abraham, Isaak und Jakob zu gewinnen. Diese einzigartige Gelegenheit verspricht nicht nur eine Erweiterung unseres Wissens über die jüdische Gedankenwelt, sondern auch eine tiefe Verbindung zu unseren Vorfahren und ihren Lehren. Durch lebhafte Diskussionen und gemeinsames Studium werden wir gemeinsam neue Einsichten gewinnen und unsere spirituelle Reise bereichern. Tauchen Sie ein in diese Woche des Lernens und Wachsens, und lassen Sie uns gemeinsam die Weisheit und Schönheit der jüdischen Traditionen entdecken.

Jetzt Spenden

Unterstützen Sie die Arbeit der Kontaktgruppe Israel! Ihre Spende ermöglicht es, das Verständnis und die Beziehungen zwischen Christen und Israel weiter zu fördern und positive Veränderungen zu bewirken. Helfen Sie uns, gemeinsam Gutes zu tun!

Archiv

Eine kleine Gruppe von Israel-Freunden trifft sich regelmässig, um sich mündlich auf Yvrit zu unterhalten, um die Sprache nicht zu verlernen. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

Jetzt unsere Beiträge lesen!